Bodyscanning

Warum eigentlich Bodyscanning?

Wir sind in der Lage die zur Anpassung an das Fahrrad wichtigsten Körpermaße zu erfassen. Um dein Fahrrad wirklich deiner Körperstatur anpassen zu können, benötigen wir von Ihnen folgende Fakten:
  • Hälfte der Schulterbreite
  • Schulterhöhe
  • höchster Punkt des Beckenkamms
  • Fausthöhe


Was passiert beim Bodyscanning?


Für die Ermittlung der Maße stellst du dich mit dem Rücken an die Messwand. Dabei ermitteln wir per Laserpointer deine Daten präzise und absolut berührungslos.

Anhand dieser Daten sowie zusätzlicher persönlicher Infos, wie etwa deinem ungefähren Gewicht, erarbeitet die Body-Scanning-Software dann eine erste Zeichnung. Sozusagen die Basis für die Suche nach dem richtigen Fahrrad für dich. In nur wenigen Minuten ist das Ergebnis da. Um letzlich wirklich das optimale Fahrrad aus dem Angebot herauszufinden, werden noch  deine speziellen Wünsche eingegeben. Jetzt beginnt das System alle Fahrradtypen auszusuchen und das spezifische Fahrrad erscheint am Monitor. Zusätzlich werden die individuell erforderlichen Einstellungen z.B. für den Vorbau und den Sattel ermittelt. All das geschieht innerhalb nur weniger Minuten.